Musikalische Lesung: „Hiwwe wie Driwwe – Der Pennsylvania ReiseVERführer”

Wed. Jul. 6, 2022 - 6:00pm - 7:30pm
Wer als Rheinland-Pfälzer, Saarländer, Hesse oder Baden-Württemberger mehr über seine kulturellen Wurzeln erfahren möchte, sollte nach Pennsylvania reisen. Denn dort hat sich in Sprache und Bräuchen über 300 Jahre erhalten, was in Deutschland durch Kriege und Industrialisierung im 20. Jahrhundert  längst vergessen ist:  Warum jagt der Butzemann kleine Kinder? Weshalb „bespricht“ man Warzen, damit sie verschwinden? Und aus welchem Grund könnte der Hollywood-Film „Groundhog Day“ auch in Deutschland gefeiert werden?
Am 6. Juli 2022 berichtet Dr. Michael Werner ab 6 p.m. in der Bibliothek der German Society of Pennsylvania im Rahmen einer musikalischen Lesung über die kulturelle Verbundenheit Südwestdeutschlands mit dem Pennsylvania Dutch Country und stellt sein letztes Jahr erschienenes Buch „Hiwwe wie Driwwe – Der Pennsylvania ReiseVERführer“ vor. Auch die pennsylvanisch-deutsche Mundart, die dem Pfälzischen sehr ähnelt, wird in Texten und Liedern zu hören sein.
Dr. Michael Werner, Sprachwissenschaftler und Publizist, ist seit 25 Jahren Herausgeber der pfälzisch-pennsylvanischen Zeitung „Hiwwe wie Driwwe“ und heute der Experte in Rheinland-Pfalz, wenn es um die Sprach- und Kulturbeziehungen zwischen Deutschland und Pennsylvania geht (mehr Informationen hier: Hiwwe wie Driwwe). Als Berater hinter und Mitwirkender vor der Kamera war er auch an der Produktion der von Publikum und Presse gleichermaßen gefeierten Kinodokumentation „Hiwwe wie Driwwe – Pfälzisch in Amerika“ maßgeblich beteiligt. Der Film wurde 2019 bereits in der German Society gezeigt
This is a FREE event.

Please reserve your free ticket below.

Details Price Qty
Free Ticket $0.00 (USD)  

If you have attended an event recently and have a comment or suggestion, send us an email at info@germansociety.org.

All of our events are open to the public.
We welcome members and non-members alike.